Kreisverband
Altenburger Land e. V.

Serviceleistungen und Angebote

Auf folgende Leistungen des umfangreichen sozialen Serviceangebots der AWO können unsere Mieter nach individuellen Bedürfnissen und Wünschen zurückgreifen.

1. Regelleistungen der Grundbetreuung

  • Hausnotrufsystem (Absicherung rund um die Uhr)
  • Organisation von Hilfen in dringenden Fällen und Notfällen
  • Hilfe in finanziellen Angelegenheiten bzw. Verwaltungsangelegenheiten
  • Beratung und Unterstützung bei Antragstellungen gegenüber Kostenträgern
  • Kooperation mit Angehörigen, Ärzten, Gesundheits- sowie sonstigen Diensten
  • Vermittlung von pflegerischen und hauswirtschaftlichen Hilfs- und Servicediensten
  • Beratung und Unterstützung zu Fragen der Wohnraumanpassung innerhalb des Hauses
  • Vermittlung altersgerechter Dienste und Aktivitäten
  • Hilfeleistungen beim Schriftverkehr unterschiedlichster Art
  • Begleitung bei Wegen zu Besorgungen, zu Behörden, zum Arzt, zu Friedhofsbesuchen, etc.    
  • Nutzung der Gemeinschaftsräume während der Öffnungszeiten
  • Organisation des Abwesenheitsservices (Blumen gießen, Briefkasten leeren, etc.)
  • Durchführung kleiner Hilfeleistungen hauswirtschaftlicher und technischer Art (Glühlampen wechseln, Müllentsorgung, u.ä.)
  • kompetente Ansprechpartner in der Kontaktstelle


2.  Wahlleistungen gegen Vergütung

Weitere Dienstleistungen, je nach individuellen Wünschen und Bedürfnissen, können aus dem umfangreichen sozialen Service der Arbeiterwohlfahrt gegen Vergütung beansprucht werden.

  • Ambulante Pflegeleistungen der häuslichen Kranken- und Alterspflege rund um die Uhr einschließlich der Leistungen der Pflegeversicherung, Beratungseinsätze für Leistungsempfänger für Pflegegeld
  • Pflegehilfsmittelverleih
  • Hauswirtschaftliche Hilfen wie z.B. Reinigen der Wohnung, Fenster putzen, u.ä.
  • Wäschedienst
  • Spezifische Beratung und Betreuung
  • Hol- und Bring-Dienste
  • Stationärer Mittagstisch in der Begegnungsstätte der Wohnanlage
  • Essen auf Rädern
  • Seniorenfreizeiten
  • Tagespflege
  • Nutzung des Pflegebades, einschließlich fachgerechter Betreuung
  • Fußpflege
  • Frisör
  • Nutzung der Begegnungsstätte für private Feiern